Menü
Prozess & Controlling Consulting / BI-Lösungen
  • Innovationskosten optimieren. Für zukünftige Gewinne.

    Zukünftige Produktkosten in der Entwicklung kalkulieren,
    Marktgerechte Varianten bilden und langfristig Gewinne Sichern

​ Produkte und Varianten. Kosteneffizienz im Lebenszyklus.

Strukturierte Entwicklungsabläufe sparen Geld; nicht nur im Laufe des Entwicklungsprojektes, sondern im gesamten Produktlebenszyklus. Der Nutzen zeigt sich oft erst nach einigen Jahren. 

 Effekt einer guten Entwicklung sind Produkte, die „auf Anhieb“ funktionieren, und das zum angestrebten Preis. 

ICon-X coacht Ihre Innovationen mit unserer langjährigen Erfahrung in komplexen F&E-Projekten und erprobten Werkzeugen zu Themen wie Kalkulation der zukünftigen Produktkosten und dessen Steuerung, auch zu Projekten im Anlagenbau wo Kosten aus historischen Daten extrapoliert werden müssen.
Unser Ziel ist, dass Sie dieses Wissen zukünftig selbstständig einsetzen können. 

COST ENGINEERING

70 bis 90 % der Herstellkosten eines Produktes werden bereits in der Entwicklungsphase festgelegt.

Es ist sinnvoll, diese frühzeitig zu betrachten, zu bewerten und mit einem ressourceneffizienten Produktdesign die Weichen für die zukünftigen Kosten des Produktes zu stellen.

 

 

VARIANTEN-MANAGEMENT

Mit dem richtigen Variantenbaukasten werden Ihre Produkte Fertigungs. und Marktseitig hinsichtlich des Ressourceneinsatzes optimiert.

​AGILES PROJEKT-MANAGEMENT

Auch in der Entwicklung von physischen Produkten haben agile Ansätze sehr große Effekte auf Zeit und Kosten einer Entwicklung. 

LOSGRÖSSE 1 KALKULIEREN

Im Anlagenbau ist (fast) jedes Produkt eine "Innovation".

Die Kosten müssen hier auf Basis von Erfahrungswerten für neue Projekte bereits in der Angebotsphase genau ermittelt und in der Realisierung getracjt werden.