Beratungsprojekte Beispiele

Einführung PKR

Prozesskostenrechnung und Kalkulation

Anlagen- / Sondermaschinenbau

Einführung Prozesskostenrechnung für die Angebotskalkulation von neuen Anlagen, Services und Ersatzteilen
Effekt:
Genauere Preisfindung für variierende Anlagengrößen hinsichtlich Aufwand, der sich zuvor in Gemeinkosten versteckte. Verlustaufträge für Anlagen kleiner Baugröße eliminiert.

Variantenmanagemnt

Variantenstrategie

Sondermaschinenbau - Motoren

Konzeption marktgerechter Varianten hinsichtlich Leistungsbereichen für eine Powerturbine.
Effekt:
Die zukünftigen Varianten korrespondieren mit dem Kerngeschäft der Motoren, so dass ein funktionierendes Gesamtssystem entsteht.

Planungssoftware

Produktionsplanung

Elektronikhersteller

Einführung einer dynamischen Produktionsplanung mit Abgleich Ist-Produktionstand, inklusive Gestaltung der Abstimmungsprozesse zwischen SCM und Produktion
Effekt:
Lieferfähigkeit und Termintreue zum Kunden deutlich gesteigert.

BAB & Kalkulation

Vor- und Nachkalkulation mit BDE und RKR, Planung

Packmittelherstellung

Neue Produktkalkulation und Planung mit einheitlicher Datenbasis:
Aktualisierung BAB & Maschinenstundensätze; Einführung RKR mit Prozesssimulation sowie Umsetzung in neues Kalkulationsschema als auch in Produktionsplanung.
Umsetzung BDE auf Basis OEE Modell, mit integrierter Nachkalkulation

BDE & OEE

Betriebsdatenerfasssung

Packmittelherstellung

Werksübergreifende Ausarbeitung und Umsetzung der Betriebsdatenerfassung gemäß OEE-Modell mit Schulung der Mitarbeiter.
Effekt: Transparenz und Quantifizierbarkeit der Probleme zu Werken und Anlagen als auch genauere Nachkalkulationen zur Fertigung.

WErtschöpfungskette

Mehrstufige Kosten in der Lieferkette

Sondermaschinenbau

Business Benefits für eine Verpackungsanlage
Aufzeigen der Vorteile hinsichtlich Kosten und CO2 Bilanz in der mehrstufigen Wertschöpfungskette von Packmittelbeschaffung und -bedarfen, Verpackung und Handling, Logistik bis hin zur Entsorgung für den deutschen Logistikpreis.

Ressourceneffizienz in SCM und Produktion

Best Practice in Lager, Prozessen und Planung

Klimabäckerei NRW

Entwicklung von Standards für ressourcenschonendes Arbeiten in Bäckereien im Rahmen des Projektes „Klimabäckerei“ der EFA NRW: Lagerhaltungskonzepte, Produktionsplanung mit Filialen, Prozessicherheit in der Produktion

Intergrierter Datenfluss

Controlling, BDE und SCM-Integration

Packmittelherstellung

Einführung Prozesskostenrechnung & Ressourcenkostenrechnung mit vereinheitlichen der Datenquellen, Tools zur Vor- Nachkalkulation der Produkte und Integration in Planung und Betriebssteuerung / G&V.
Der Betrieb konnte damit gewinnorientiert neu ausgerichtet werden.

Standarisierung

Standardisierung Verpackung

Zulieferer Maschinenbau

Berechnung des optimalen Portfolios an standardisierten Umverpackungen und Umsetzung in Produktion, Logistik und ERP.
Reduzierung der Anzahl Umkartons um mehr als 60%.