Kosteneffiziente Produktentwicklung

Strukturierte Entwicklungsabläufe sparen Geld; nicht nur im Laufe des Entwicklungsprojektes, sondern im gesamten Produktlebenszyklus. Der Nutzen zeigt sich oft erst nach einigen Jahren.
Effekt einer guten und strukturierten Entwicklung sind Produkte, die „auf Anhieb“ funktionieren, und das zum angestrebten Preis.
Wir unterstützen Ihre F&E Projekte mit unserer langjährigen Erfahrung in komplexen F&E-Projekten und erprobten Werkzeugen. Unser Ziel ist, dass Sie dieses Wissen zukünftig selbstständig einsetzen können.

CCPM

1 Projektmanagement mit CCPM

Klassisches Projektmanagement zeigt zwei Schwachstellen, die CCPM löst:

Vermeidung von ineffektivem Multitasking,
korrekter Umgang mit Aufwands-schätzungen und damit verbundenen Puffern.

Effekt: Die Terminzuverlässigkeit beträgt bis zu 95 %, die Durchlaufzeiten der Projekte verkürzen sich um mehr als 25 %. Nicht notwendige Arbeiten entfallen zu annähernd 100%.

Kriterien Produktdesign

2 Ressourceneffzientes Produkt- und Variantendesign

70 bis 90 % der Herstellkosten eines Produktes werden bereits in der Entwicklungsphase festgelegt.
Es ist also sinnvoll, diese sehr frühzeitig zu betrachten, zu bewerten und mit einem ressourceneffizienten Produktdesign die Weichen für die zukünftigen Kosten des Produktes zu stellen.
Ein integriertes Variantenmanagement ist ein ressourcenorientierter Ansatz, der die Vielfalt über die Produktmerkmale betrachtet.

Vorgehen Fördermittel

3 Fördermittel

Förderlandschaften erscheinen komplex - weil sie sich fortwährend ändern.
Aber: Fördermittel können oft unterstützend eingesetzt werden, wenn wichtige Neuerungen realisiert werden. Beispiele sind neue Produkte und Dienstleistungen, als auch ressourcensparende Prozesse und Materialien.
Wir unterstützen Sie in Ihren Vorhaben von der Selektion über Beantragung bis hin zur Anforderung der Gelder.