Aktuelles

Effekt PKR

20. Beraternetzwerktreffen EFA
Impulsvortrag

17. Dezember 2018, Bielefeld

Datentransparenz - DIE Grundlage effizienter Kalkulation - wir geben mit der EFA NRW Impulse:
"Von Betriebsdaten zu realitätsnahen Kosten – Ressourcenkostenrechnung (RKR) und Prozesskostenrechnung (PKR) als sich ergänzende Methoden"

Effekt PKR

Klimaschutz mit RKR
Summer School

22. Juni 2017, Steinhagen

Wir freuen uns auf aktive Beteiligung im Rahmen eines Workshops in der Gemeinde Steinhagen mit dem Werkzeug RKR .

Effekt PKR

Quick.RKR –
Ressourcenkosten zuordnen

9. und 16. März 2017, Bielefeld

Kosten und Ressourcen schnell kalkulieren - Gemeinsam mit der EFA stellen wir zwei Instrumente im Praxiseinsatz vor
und geben Impulse für Ihren Einsatz.

CCPM

Materialeffizienz Initialanalyse

Zügig zu neuen Impulsen

Wo schlummern ungenutzte Potenziale im meinem Unternehmen?
Wie kann ich sie erschließen?
Wie groß sind sie?

Um diese Fragen zu beantworten, haben wir eine "Initialanalyse Materialeffizienz" entwickelt.
Hiermit können wir Ihnen in 2-3 Tagen vor Ort in im Betrieb erste qualitativ validierte Aussagen und Empfehlungen erarbeiten. Zeit, die "sich rechnet".

Prinzip RKR

Ressourcenkostenrechnung RKR

Mit dem Werkzeug Ressourcenkostenrechnung (RKR) verfügen wir nun über die Möglichkeit, die Gesamtkosten von Verlusten in Produktionsprozessen verursachungsgerecht zuzuordnen.
Hiermit können wir zur Steigerung der Effizienz die Kosten von Verlusten visualisieren, als auch die Wirtschaftlichkeit von Verbesserungsmöglichkeiten nachweisen.

Kriterien Produktdesign

Förderung von Ressourcen-Effizienz

Dezember 2014

NRW fördert ab sofort mit dem Beratungsprogramm des LANUV Vorhaben im Bereich der Ressourceneffizienz.
Mit der Förderung in Form eines Zuschusses von bis zu 50% werden Ressourceneffizienzberatungen - beispielsweise zu Materialereinsparungen in der Produktion und Produktentwicklung und bezogenen Kostenanalysen - unterstützt.